guerillagirl – user experience designer

guerillagirl's (ux) design journal

Finally – M4 Sozialpsychologie Klausur: erledigt

| 0 comments


So , heute hab ich endlich etwas zum Abschluss gebracht, was schon viel zu lange fällig war: meine Modulabschlussprüfung in Sozialpsychologie. Vielleicht wissen ja einige, dass ich “nebenbei” noch Psychologie an der Fernuni in Hagen studiere.
Ewig mache ich mit dem betreffenden Modul schon rum, mitten im Semester nicht weitergemacht, die Klausur nicht mitgeschrieben..weil immer was war etc pp. – aber nun ist es endlich erledigt, juhu… und es fühlt sich gut an, dass dies vom Tisch ist! 😊 Das Modul interessiert mich sehr, und es gibt da immer so viel links und rechts interessantes und relevantes zu gucken, bringt aber nichts für die Klausur. :D Die Prüfung fand ich teilweise persönlich nicht so einfach (und viele meiner Kommilitonen auch nicht, wie man in Gesprächen direkt nach der Klausur merkte) da ein großer Teil in der Mitte auftauchte, den wir wohl alle *in dem Ausmaß* bezüglich Statistik und Forschungsdesign nicht ganz so auf dem Schirm hatten, naja, egal, denke, dass ich bestanden habe – sicher wissen werde ich das allerdings wohl erst in 5-6 Wochen. Übrigens schreiben wir in Berlin seit letztem Semester die Klausuren elektronisch auf iPads und ich war selbstverständlich megaskeptisch wegen der Usability und malte mir schon die schlimmsten Szenarien aus – Berufskrankheit 😬 etc, aber großes Lob an Dynexite – super einfach und null Featureitis, wirklich sehr übersichtlich. Das Tool wurde an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der RWTH Aachen entwickelt.

Ab April geht’s offiziell weiter mit Allgemeine Psychologie 1: Kognition – auch bereits einmal angefangen und liegen lassen. Die wunderbare und spannende Welt der menschlichen Wahrnehmung, yay.
Nun bin ich von den letzten Wochen gerade ganz schön platt und erledigt,dachte eigentlich, dass ich sehr ruhig bin, merkte aber teilweise erhebliche Schlafstörungen die letzten beiden Wochen etc…und schätze, dass ich das doch nicht so easy wegsteckte. Aber nun ist erstmal unglaublicherweise ein *richtiges* Wochenende, yeah.

Und für alle die mit Statistik was anfangen können hier der passende Song:

Leave a Reply

Required fields are marked *.