Eigene Brush/Pinselspitze mit Photoshop CS herstellen

Photoshop hat ja von Haus aus viele vorgefertigte Pinselspitzen ( Brushes) im Angebot, und es gibt massig freie super Brushes zum Download im Netz, aber manchmal möchte man eben doch vielleicht was eigenes machen, besonders wenn es vielleicht für etwas kommerzielles sein soll.
Hier ein kleines Tutorial anhand eines simplen Beispiels, wie ihr Brushes ganz leicht selbst erstellen könnt:

„Eigene Brush/Pinselspitze mit Photoshop CS herstellen“ weiterlesen

Ein Leben nach dem Float?


3-spaltiges Layout ohne Floats

so ganz ohne Clears? ach wäre das schön …wenn man doch nur die alten IEs abschaffen könnte. Einfach auf die Müllhalde werfen :)

Denn mit der Veröffentlichung des Internet Explorers 8 wird die CSS Eigenschaft display:table unterstützt und es werden ebenso tabellenspezifische Eigenschaften unterstützt – dies war bisher nicht der Fall (IE 6/IE 7)

„Ein Leben nach dem Float?“ weiterlesen

Safari 3.1 Hack

Browser hacken ist häßlich und böse, aber manchmal muss es eben dennoch sein. Conditional Comments scheiden in diesem Fall sowieso aus, denn diese sprechen nur den Internet Explorer an.
Obwohl Safari wirklich einer der besten Browser ist, u.a. was Standards angeht, sucht man sich, wie ich neulich, fast die Finger wund nach einem funktionierendem Hack der nur Safari anspricht, ohne gleichzeitig Stress im Mozilla zu verursachen.
Here we go:

Benutzt wird die Pseudo Klasse :nth-of-type()

body:nth-of-type(1) deinSelektor {
deinAtttribut:blabla ;
}

funktioniert einwandfrei, spricht wohl auch Google Chrome an, ausgetestet habe ich dies wegen Nichtvorhandenseins von Chrome nicht.
gefunden bei:evotech.net

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner